Die BfU GmbH steht Ihnen von der Erfassung und Erstbewertung von umweltrelevanten Schadstoffen bis zum Abschluss einer Sanierung kompetent zur Seite. Dabei greift die BfU GmbH auf eine langjährige Erfahrung der Erkundung und Sanierung von Altlastenfällen und Havarien zurück.

Die Untersuchung und Bewertung von Altlasten (Boden, Bodenluft, Grundwas­ser, Oberflächengewässer) und Bausubstanzen erfolgt nach den Vorgaben unserer Auftraggeber, dem Stand der Technik und dem anzuwendenden gesetzlichen Regelwerk.

Als zugelassene Untersuchungsstelle nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz führen wir alle Geländeuntersuchungen nach höchsten Qualitätsanforderungen und mit ausgebildeten und fortlaufend geschulten Fachkräften aus.

Schwerpunkte im Bereich Altlasten

  • Historische Erkundungen von Altlastenverdachtsflächen
  • Durchführung von Erkundungen im Rahmen von Orientierenden-, Detail- und Sanierungs-Untersuchungen
  • Untersuchung und Sanierung von Boden, Bodenluft und Grundwasser
  • Gefährdungsabschätzung der Wirkungspfade nach BBodSchV
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen zur Vergabe von Bau- und Entsorgungsleistungen (Abbruch, Herrichtung von Flächen, Sanierung)
  • Beweissicherung bei Havarien und Veranlassung von Sofortmaßnahmen
  • Durchführung von Immissionspumpversuchen zur integralen Schadstoffbetrachtung
  • Bewertung von Sanierungsmaßnahmen im Hinblick auf Optimierungsmöglichkeiten
  • Einsatz von mobilen Grundwassersanierungsanlagen zur Abtrennung von freier Phase und Abreinigung des kontaminierten Grundwassers